Gartengestaltung – naturnahe Gärten mit Sinn

Mein Beitrag für euren Garten

Bedarfsermittlung, Design, Gestaltung und Pflege – alles aus einer Hand

Naturnahe Gartengestaltung

Die Gestaltungsgrundlagen von naturnahen Gärten ermöglichen es, den eigenen Garten als mehr zu verstehen, als „nur“ einen Außenbereich für die Freizeit. Von der Einbindung der verschiedenen Bedarfe von Mensch und Tier bis hin zur Planung von Bepflanzungen, die auch im Sommer ohne (viel) Wasser auskommen. Ich begleite euch dabei, diesen Lebensraum mit ökologischem Mehrwert ansprechend zu gestalten.

Naturgemäßer Obstbaumschnitt

Wenn in eurem Garten bereits Obstbäume und -sträucher wachsen, stehe ich euch in der Pflege gerne als geschulter Partner im naturgemäßen Schnitt (Oeschbergschnitt) zur Seite. Auf Wunsch kann ich euch auch die Grundlagen vermitteln, sodass ihr den Schnitt mit der Zeit selber machen könnt. Denn durch den passenden Schnitt wird die Erziehung der Bäume ein Leichtes.

Naturnahe Gartengestaltung

Wenn euer Garten umgestaltet werden soll oder ihr ihm ein bisschen mehr Leben einhauchen möchtet, begleite ich euch gerne im Entwurf und der Gestaltung. Dabei ist mein Ziel, mit euch einen Garten entstehen zu lassen, der die Bedarfe aller Nutzer (Mensch & Tier) sinnvoll vereint. So entsteht ein Garten, in dem ihr gerne Zeit verbringt und euch wohl fühlt. Denn der Garten ist nicht nur ein Ort der Ruhe und Entspannung, sondern auch euer Wohn- und Lebensraum im Freien.
Die Größe eures Gartens ist dabei wenig entscheidend, denn auch auf dem kleinsten Balkon kann eine blühende Oase der Ruhe entstehen.
Ich freue mich darauf, die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten mit euch zu entdecken und euch in der Umsetzung zu begleiten.

Damit ihr schon vorab eine Idee bekommt, was euch erwartet, habe ich euch hier beispielhaft den Entwicklungsprozess zusammengefasst.

Projektverlauf Gartengestaltung

Bedarfsermittlung & Angebot

So wie jeder Mensch besonders und anders ist, ist auch seine Vorstellung des eigenen Gartens sehr individuell. Um euch in diesem Prozess gut zu begleiten, beginnen wir die Beratung mit einem ersten Kennenlerngespräch. Ich stelle mich und meine Philosophie beim Gärtnern mit der Natur vor. Wir sprechen über eure Wünsche und Gedanken und ich zeige euch ein paar Eindrücke aus Beispiel-Gärten.

  • Wie möchtet ihr den Garten hauptsächlich nutzen und mit wem?
  • Wie viel Zeit möchtet ihr mit der Pflege des Gartens verbringen?
  • Gibt es Allergien oder andere wichtige Aspekte zu beachten?

Diese und weitere Fragen bilden die Basis für den passenden Entwurf und mein individuelles Angebot.
Im Anschluss an dieses Gespräch stelle ich euch ein Exposé mit ersten Vorschlägen, einem Zeitplan sowie einem Kostenvoranschlag zusammen. So habt ihr alles übersichtlich in einem Dokument, was ihr für eure Entscheidung zur Auftragserteilung benötigt. 

Planskizze & Umsetzung

Entscheidet ihr euch für die Zusammenarbeit mit mir, setzen wir uns zusammen und werden gestalterisch tätig. Auf Basis eurer Wunsch-Skizzen setze ich mich ans Zeichenbrett und erstelle für euch einen Erstentwurf. Dieser gibt euch einen Vorgeschmack darauf, wie euer Garten sich entwickeln könnte. Diesen schauen wir uns gemeinsam an, überprüfen, ob ich eure Wünsche passend verwoben habe und ihr ergänzt, was euch im Rahmen unserer gemeinsamen Planung noch eingefallen ist.
Es folgt der finale Entwurf inklusive einer Übersicht zu den Gestaltungsphasen. Hier habt ihr die Möglichkeit aus 2 Varianten zu wählen. Entweder (1) ihr setzt den Plan in Eigenregie um und nutzt von mir bereitgestellte Pflanzen und Anleitungen, oder (2) ich komme mit meinem Team zu euch und wir übernehmen die ersten Arbeiten für euch. Egal wofür ihr euch entscheidet, euer Garten wird mit gesunden Jungpflanzen in bester Bio-Qualität aus zertifizierten Gärtnereien ausgestattet. So legen wir die Basis für einen Garten, der jedes Jahr weiter aufblüht.

Abschluss & Einweihung

Zum Abschluss weihen wir euren Garten gemeinsam ein und machen die finale Abnahme. So habt ihr die Möglichkeit, eventuelle Fragen anzusprechen und ihr könnt euch einen guten Überblick verschaffen, was alles entstanden ist. Ab da heißt es: Den Garten genießen! Natürlich stehe ich auch im Anschluss für eure Fragen zur Verfügung und begleite euch mit Ratschlägen und Tipps gerne in der Entwicklung eures Gartens.
Wenn euch diese Art der Zusammenarbeit zusagt und ihr Lust bekommen habt, kleinere oder größere Veränderungen an eurem Garten vorzunehmen, freue ich mich über eine Anfrage von euch.

Bis bald bei euch im Garten,
Euer GartenJan