Naturgemäßer Obstbaumschnitt

Workshop Obstbaumschnitt – Inhalt

In diesem Workshop widmen wir uns den Möglichkeiten unsere Obstbäume naturgemäß, also dem Wachstumsprozess und der Wurzelunterlage entsprechend, zu schneiden. Zum Einstieg werden die verschiedenen Möglichkeiten des Obstbaumschnittes kurz erläutert und eine Einführung in die theoretischen Grundlagen des naturgemäßen Schnittes gegeben (z. B. die Saftwaage und warum diese fast immer falsch erklärt wird). Dann werden die Grundlagen anhand einzelner Beispielbäume erklärt (Stammverlängerung, Leitäste, Zugang zum Baum). Zuletzt wird gemeinsam an Alt- und/oder Jungbäumen eine Schnittmaßnahme durchgeführt, wobei die Teilnehmenden gemeinsam diskutieren, welcher Schnitt warum und wo zu tätigen ist.

Ziel des Workshops ist es den Teilnehmenden die Grundlagen des naturgemäßen Obstbaumschnittes zu vermitteln, diese an Bäumen aktive zu erproben und sich dem Thema gemeinsam mit Freude zu nähern.

Zielgruppe und Umfang

Zielgruppe: Gartenfachberater:innen, erfahrene Gärtner:innen, interessierte Hobby-Pomologen
Dauer: ca. 90-120 Minuten
Gruppengröße: max. 8-10 Teilnehmende
Beste Jahreszeit: Später Herbst und Frühjahr (frostfreier Tag)

Nächste Termine & Anmeldung

Termine finden ab Ende Oktober statt, damit die Bäume sich bereits in die Ruhephase begeben.

Weitere Termine sind auf Wunsch möglich. Meldet euch dazu gerne per Mail bei mir. Nutzt dazu den Button unten.