Gärtnern im Einklang mit der Natur

Inhalt

In diesem Workshop widmen wir uns dem Gärtnern mit der Natur und der Frage, wie der eigene Garten möglichst ressourcenschonend bewirtschaftet werden kann. Zudem schauen wir auf Grundlagen der naturnahen Gartengestaltung und überlegen, wie im Garten gleichzeitig Rückzugsorte für Mensch und Tier geschaffen werden können. Neben Grundlagen der naturnahen Gartengestaltung und dem Anlegen von Habitaten wie Bienenhotels (mit Klärung typischer Fehler), wird auch auf das Wachstum des Gemüses eingegangen und wie dieses durch verschiedene Arten der Bewässerung beeinflusst wird.

Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmenden einen Einblick in die vielen Möglichkeiten zu geben, wie der (Klein-)Garten aktiv zum Natur- und Artenschutz beitragen kann, sich durch einfache Tricks viel Wasser im Gemüseanbau einsparen lässt und sich der eigene Garten im Einklang mit der Natur entwickeln kann.

Zielgruppe und Umfang

Zielgruppe: Gartenfachberater:innen, Kleingärtner:innen, interessierte Naturfreund:innen
Dauer: ca. 60-80 Minuten
Gruppengröße: max. 15 Teilnehmende
Beste Jahreszeit: Frühjahr bis Herbst

Nächste Termine & Anmeldung

Diese Termine sind derzeit geplant:

Weitere Termine sind auf Wunsch möglich. Meldet euch dazu gerne per Mail bei mir. Nutzt dazu gerne den Button unten.